<

GPS - Navigation - Route Swiss Event 2018 - P-Glättli -Freitag


Swiss Event 2018 - P-Glättli -Freitag aus dem Land Route aufgenommen am 18.05.2018
Routenbeschreibung:

- Freitag, Start 8h30, Ofen-Julier-Flüela-Reschenpass 263 km


Nach dem Frühstück brechen wir auf Richtung Ofenenpass und von dort weiter ins Oberengadin. Im Oberengadin fahren wir den Seen entlang bis Silvaplana, wo wir dann über den Julierpass fahren. In Tiefencastel biegen wir ab Richtung Davos. Wir könnten im Sertig Dörfli (Restaurant Bergführer) einen Mittagshalt einplanen. Danach steigen wir über den Flüelapass ins Unterengadin. An der Grenze bei Martina biegen wir rechts ab und vergnügen uns in einigen Kurven bis wir in Nauders ankommen. Von da geht es in Richtung Reschenpass und am Reschenstausee machen wir wieder einen Halt, um die bekannte Kirche im Stausee zu bewundern. Danach kurven wir das Vinschgau runter und drehen bei Mals wieder Richtung Schweiz ins Münstertal zum Hotel.

(Die Routen wurden mit BaseCamp und dem Kartenmaterial City Navigator Europe NTU 2018.30 erstellt.)

 

Infos, Routenplan und Downloads
Kilometer der Route
263 km
Route wurde gesendet von Peter Glättli
Diese Route wurde 66 mal heruntergeladen.
Route als E-Mail zusenden:
Download Route als GPX Datei
Routenplan:

- Freitag, Start 8h30, Ofen-Julier-Flüela-Reschenpass 263 km


Nach dem Frühstück brechen wir auf Richtung Ofenenpass und von dort weiter ins Oberengadin. Im Oberengadin fahren wir den Seen entlang bis Silvaplana, wo wir dann über den Julierpass fahren. In Tiefencastel biegen wir ab Richtung Davos. Wir könnten im Sertig Dörfli (Restaurant Bergführer) einen Mittagshalt einplanen. Danach steigen wir über den Flüelapass ins Unterengadin. An der Grenze bei Martina biegen wir rechts ab und vergnügen uns in einigen Kurven bis wir in Nauders ankommen. Von da geht es in Richtung Reschenpass und am Reschenstausee machen wir wieder einen Halt, um die bekannte Kirche im Stausee zu bewundern. Danach kurven wir das Vinschgau runter und drehen bei Mals wieder Richtung Schweiz ins Münstertal zum Hotel.

(Die Routen wurden mit BaseCamp und dem Kartenmaterial City Navigator Europe NTU 2018.30 erstellt.)


Zurück