Vom Engadin zum Stilfser Joch

Streckenverlauf Zernez - Samedan-Pontresina-Berninapass-La Motta -Livignopass
Livigno-Foscagnopass-Bórmio-Stilfser Joch-Umbrailpass-
Sta. Maria im Münstertal-Ofenpass-Zernez

Gesamtlänge 148 km
Ausgangs- und Endpunkt Zernez 1472 m
Anfahrt aus Österreich Autobahn A22 Innsbruck-Bludenz
Ausfahrt Zams, Landeck, Pfunds-Schuls-Zernez
Anfahrt aus der Schweiz Autobahn A3 Zürich-Chur
Ausfahrt Davos-Davos-Flülapass-Zernez oder
Silaplana, St-Moritz-Zernez
Höchste Punkte  
Berninapass 2330 m
Livignopass 2315 m
Foscagnopass 2291 m
Stilfser Joch 2757 m
Umbrailpass 2503 m
Ofenpass 2159 m
Strassenverhältnisse  
Bei der Auffahrt zum Stilfser Joch viele unbeleuchte Tunnels und Galerien mit Engstellen. Zudem teilweise erhebliche Belagschäden. Der Umbrailpass ist im oberen Bereich noch überwiegend Naturpiste. Bei angepasster Fahrweise jedoch auch bei Nässe gut zu befahren.  
Passöffnungzeiten  
Livignopass offen 15. Juni bis 6 November, bei günstiger Witterung 10 Mai bis 15 Dezember, Grenze von 22 bis 6 Uhr geschlossen.
Umbrailpass offen von 15. Mai bis 15. November, Zoll von 20 Uhr bis 6 Uhr geschlossen
Stilfser Joch offen von 1 Juni bis 31. Oktober
Sehenswürdigkeiten  
Pontresina: Museum Alpin
Burgturm Spaniola
Bórmio Stadtmuseum
Ofenpass Schweizer Nationalmuseum
Zernez Museum im Nationalparkhaus
Übernachtungsmöglichkeiten  
Berggasthof Diavolezza Berninapass
Hotel Everest Garni Bórmio
Hotel Stelvio Sta. Maria
Servicestellen  
Honda, Suzuki Samedan
Kawasaki Celerina
Bilder  
Nordseite des Berninapasses mit Blick auf die Gletscherwelt des 4049 hohen Piz Bernina, dem höchsten Berg der Ostalpen.
Die Gletscher des Piz Cambrena
In der Nähe von Bórmio wacht die Kirche von Madonna di Oga über die Talschaft.